Polen

DFS Karte Polen - Blatt Nordwest

68472
  • Beschreibung

Ausgabe 2015

Die Luftfahrtkarte Visual 500 Poland ist die erste Luftfahrtkarte, die in ihrer Qualität und ihrem Design der deutschen Luftfahrtkarte ICAO 1:500 000 entspricht. Sie umfasst das Gebiet "Northwest" einschließlich dem angrenzenden Ausland. Mit ihrer übersichtlichen Topografie-Darstellung und aktuellen Flugsicherungsinformationen ist die Luftfahrtkarte Visual 500 Poland die optimale Karte zur Durchführung von VFR-Flügen in Polen (Northwest).

  • Aktuelle Luftraumstruktur
  • VFR-Meldepunkte
  • Flugplätze mit Namen, Ortskennung und Frequenz sowie Länge und Ausrichtung der Landebahn, Angaben über Peiler und Flugplatzleuchtfeuer
  • Angaben zur Platzrunde, Darstellung der Flugplatzhöhen
  • FIS-Sektoren mit Frequenzen
  • Segelfluggelände, Gelände für Hängegleiter, Ultraleichtflugzeuge, Fallschirmabsprunggelände und Freiballonstartplätze
  • Funknavigationsanlagen (NDB, VOR, VOR/DME, VORTAC) mit Namen, Frequenz und Kennung im Morsecode
  • Luftfahrthindernisse und Maximum Elevation Figures
  • Isogonen
  • Autobahnbezeichnungen
  • Integriertes Koordinaten-Lineal
  • Kartenrückseite: ATISund VOLMET-Frequenzen, Halbkreisflughöhen VFR, Transponderschaltung VFR, Informationen zur Höhenmeßeinstellung, Lichtsignale

Hinweis: Die Luftfahrtkarte Visual 500 Poland deckt ein Teilgebiet von Polen ab und besteht aus zwei Kartenblättern (Nordwest und West).

Format: 14,5 x 24 cm (gefalzt)

DFS Karte Polen - Blatt Süd-West

68473
  • Beschreibung

Ausgabe 2015

Die Luftfahrtkarte VFR 500 ist die erste Luftfahrtkarte für das europäische Ausland, die in ihrer Qualität und ihrem Design der Luftfahrtkarte ICAO 1:500.000 entspricht und demnach die optimale Karte zur Durchführung von VFR-Flügen ins benachbarte Ausland ist. Aufgrund des ausgewählten Blattschnittes ist jedes angrenzende Ausland auf den Länderausgaben weitreichend abgebildet.

Die Visual 500 enthält die neuesten und aktuell gültigen Topografie und Flugsicherungsinformationen wie z.B.:

  • VFR-Meldepunkte
  • Flugplätze mit Namen, Ortskennung und Frequenz sowie Länge und Ausrichtung der Landebahn
  • Angaben zur Platzrunde, Darstellung der Flugplatzhöhen
  • FIS-Sektoren mit Frequenzen
  • Segelfluggelände, Gelände für Hängegleiter und Ultraleichtflugzeuge, Fallschirmabsprunggelände und Freiballonstartplätze
  • Funknavigationsanlagen (NDB, VOR, VOR/DME, VORTAC) mit Namen, Frequenz und Kennung im Morsecode
  • Luftfahrthindernisse und Maximum Elevation Figures
  • Isogonen
  • Autobahnbezeichnungen
  • Integriertes Koordinatenlineal

Die Kartenrückseite bildet folgende Informationen ab:

  • ATIS- und VOLMET-Frequenzen
  • Halbkreisflughöhen VFR und Transponderschaltung VFR
  • Informationen zur Höhenmesseinstellung
  • Lichtsignale